Einladung zum Eisseminar

Schon lang geplant- nun endlich bereit: Nach der Umfrage im letzten Jahr haben wir beschlossen, dass das diesjährige 28. Eisseminar nunmehr in Form von Workshops stattfindet. Sie haben die Möglichkeit nicht nur zu schauen, sondern unter Anleitung selbst krea(k)tiv zu werden. Wir haben uns bemüht, ein vielseitiges Angebot zu schaffen, das sowohl Newcomer als auch "alte Hasen" anspricht.

Programm

  • Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr mit einer kleinen Begrüßung und Einführung. 
  • Die Workshops beginnen ca. 10:15 Uhr und enden gegen 18:00 Uhr, jeder Workshop dauert ca 1,5 bis 2 Stunden und zwischen den Workshops machen wir jeweils eine Pause.

Teilnahmegebühr

Die Tagungsgebühr beträgt 50,-€ pro Firma inkl. Seminarunterlagen, -materialien, Verpflegung. Die Gebühr wird Ihnen beim Einkauf im Wert von 500,00€ bis zum 30.06.2018 gutgeschrieben.

Die Workshops

1. Eisherstellung– Zurück zu den Wurzeln

Sie können mit der neusten Technik selbst die Eisherstellung erproben und unterschiedliche Rezepturen vor Ort ausprobieren, die Sie dann später in Ihrem eigenen Geschäft anwenden können.

Leitung: Herr  Günter Single, Dozent Fa. Gelato (University Bologna)

2. Eisherstellung mit Pregel

Die Experten der Firma Pregel zeigen Ihnen die Herstellung von Speiseeis mit ihren Rohstoffen. Sie stellen Ihnen exklusiv ihre neuen Produkte vor.

Leitung: Herr Max Borkmann, Fa. Pregel

3. Erlebnis Kaffeeherstellung

Ein Barista weiht Sie in die Kaffeekunst ein. Sie erhalten Informationen über die Auswahl der richtigen Kaffeebohnen, den Einfluss von Trinkwasser usw. Darüber hinaus wird die Kunst des Milchaufschäumens präsentiert und sie können selbst ausprobieren.

Leitung: Herr Maik Thiele

4. Eisbecherdekoration selbst gemacht

Das Auge isst mit– unter diesem Motto wird Ihnen in diesem Workshop das Obstschnitzen gezeigt und sie können unter Anleitung eigene Kunstwerke kreieren.

Leitung:  Frau Annegret Rutenberg

Anmeldung zum Eisseminar